Liebe Freunde und Supporter der Lotte!

Es steht nun fest: Die Lotte wird NICHT bleiben!

Die langwierigen und schwierigen Verhandlungen zwischen Investor und Verpächter sind nun endgültig gescheitert. Wir können es gerade selber alles noch nicht wirklich fassen und realisieren, aber wir werden uns irgendwie damit abfinden müssen. Wir werden jetzt erstmal kurzfristig versuchen, dass wir im Januar noch einige Veranstaltungen machen und uns allen noch ein großes ClosingWochenende bereiten dürfen. Aber wenn das nicht klappt, wird nach der Silvester Party Schluss sein und dann stehen inkl. diesem Wochenende die letzten vier Veranstaltungen an.

Wir können uns trotz dem nun vorliegenden Ergebnis nur bei allen Beteiligten auf unserer Seite bedanken: Investoren, Anwälten, Insolvenzgutachter, Ämtern etc. etc., die uns bis jetzt mit allen ihren Möglichkeiten unter die Arme gegriffen und mit uns Bekloppten und unseren verrückten Ideen und Wünschen eine Engelsgeduld bewiesen haben.

Wir haben in den letzten 1,5 Jahren über den Kauf oder Erbbaurechtsverträge oder weitere längerfristige Pachtverträge verhandelt, aber wir oder unsere Investoren können einfach nicht etwas mit Bauchschmerzen unterschreiben, von dem wir wissen, dass uns das unser restliches Leben lang begleiten wird. Und der Eigentümer war zu keinem Zeitpunkt bereit, sich auf für uns wirtschaftlich vertretbare Rahmenbedingungen einzulassen.

Was nun hier aus der Location wird, wissen wir nicht. Ob die anderen Interessenten nun zum Zug kommen und hier den X-ten Autohändler oder Supermarkt bauen werden, oder ob diese traumhafte Location einfach wieder weiterhin langsam aber sicher verfallen wird… wir werdens sehen! Wir sehen allerdings für uns, hier an dieser Stelle, unter den gegebenen Voraussetzungen auf keinen Fall eine Chance mehr, sinnvoll und mit einem guten Gefühl das weiter vorantreiben zu können, was wir hier in den letzten Jahren aufgebaut haben.

Das CrowdfundingProjekt werden wir NICHT annehmen, sobald uns das zur Auszahlung bereitgestellt wird. Das heißt, ihr werdet alle eure eingezahlten Beiträge wahrscheinlich noch diesen Monat zurückerstattet bekommen.

Nichtsdestotrotz wird uns das, was wir alle zusammen, das was IHR in den letzten Jahren aus dem von uns gestartetem Projekt „Club Charlotte“ gemacht habt, wie ihr es mit Leben gefüllt habt, wie wir alle als Familie zusammengewachsen sind, was ihr in den letzten Monaten auf die Beine gestellt habt, um uns unser aller Wohnzimmer vor dem Untergang zu bewahren, welche Begegnungen und Erfahrungen ihr hier gesammelt habt, keiner mehr nehmen können!!!

Wir müssen uns jetzt auch erstmal sammeln, überlegen und planen, was wir in Zukunft machen wollen und können. In welcher Konstellation wir wie weiterarbeiten und welche Konzepte uns für die nächsten Jahre ermöglichen, uns und euch etwas Neues, Anderes mit genau so viel Spirit und Herzblut bieten zu können. … Der Geist und der Name „Club Charlotte“ wird definitiv weiter existieren. Wir werden uns auf jeden Fall wiedersehen, irgendwie, irgendwo, irgendwann, irgendwomit. Und darauf sind wir genauso gespannt wie ihr!

Lasst uns jetzt einfach nochmal erstmal bis Silvester alles abfeiern, als gäbe es kein Morgen mehr. Vielleicht bekommen wir ja auch die Chance, im Januar noch ein paar Mal zusammen kommen, um uns alle von dieser Location zu verabschieden.

Freunde , Supporter, Artists, Residents, Partner, Booker, Veranstalter, ihr wahnsinnigen Feierpeople! Ach, einfach alle, die mit uns die letzten Jahre hier unsere Vision einer Oase der Freiheit mit uns gelebt haben, wir lieben euch und sagen bis hierhin schonmal:

DANKE für all den Fisch! <3